Zurück zur Startseite

5. Kinder- und Jugendtanzturnier

Geschrieben von Isabel Gutmann

20180609143700-20180609- dsc413836 Grad und es wird noch heißer – in der Sporthalle Weserstraße waren es tropische Temperaturen während des 5. Mainzer Kindertanzturnier Jazz/Modern und Hiphop am 09.06.2018. Der Laune und der Tanzbegeisterung des jugendlichen Tänzer tat dies jedoch keinen Abbruch. Insgesamt 12 Teams in 3 Sektionen gingen gegeneinander an der Start. Der Radius, aus dem die Teams kamen reichte fast bis Aschaffenburg und Speyer. Der Mainzer Club schickte sein Jazzteam Dancing Stars an den Start. Eher ruhige Jazz/Modern-Baladen wechselten sich ab mit tiefen Bässen und schnellen Beats der Hiphop-Teams. Das trotz der hohen Temperaturen zahlreich vorhandene Publikum danke die guten Darbietungen, die sich durch ein hohes Niveau auszeichneten, mit kräftigem Applaus.

Die Jazz-Jugendklasse entschied das Team Sparkling Diamonds der Freemotion Tanzschule aus Schwalbach für sich. Die clubeigenen Dancing Start ertanzten sich trotz eine Leistung, die sie im Finale nochmal deutlich steigert nur Platz drei.

In der Hiphop-Kinder-Sektion gewannen das Team aus Kelkheim, die BTR Crew des Urban Movement Studio, Kelkheim. Im am stärksten besetzten Turnier der Hiphop-Jugend boten sich die Urban Beatz aus Kelkheim und das Team Unlimited aus Viernheim ein ganz enges Kopf-an-Kopf-Rennen. Die mit viel Power und Ausdruck getanzten Darbietungen trennten am Ende nur zwei Wertungspunkte von einander – ein Wimpernschlag. Das Team aus Viernheim gewann knapp vor den Kelkheimern.

Trotz 36 Grad in der Halle feierten die Jugendlichen ein Tanzfest, zeigten akrobatische Choreos, rockten die Fläche, und brachten die Halle durch ihre eigene Begeisterung an der Musik und der Bewegung zum Toben. Fazit für alle – nächstes Jahr gerne wieder.

Fotos vom Turnier finden Sie in unserer >Fotogalerie