Aufstieg für Weißer/Uebe

Geschrieben von Isabel Gutmann

Nachdem sie bei ihrer eigenen Landesmeisterschaft vor zwei Wochen in Mainz aufgrund eines parallelen Formationsturniers nicht teilnehmen konnten, wagten sich Tillmann Weißer und Bettina Uebe am vergangenen Wochenende zur offenen Landesmeisterschaft der Senioren II B-Latein nach Hessen. In Heusenstamm trafen sie auf ein großes Startfeld von 15 Paaren, konnten sich aber bis ins Finale durchsetzen und nahmen dort hocherfreut auf dem Bronzerang Platz. Denn mit diesem Ergebnis sind die beiden nun auch in Latein in der A-Klasse angelangt, in der sie auch in Standard aktiv sind.

Das Siegertreppchen für sich gebucht hatten am Wochenende Hans-Wolfgang und Angelika Scheuer. Zunächst gewannen sie am Samstag das Turnier der Sen IV S-Standard in Ludwigshafen (8 Paare). Doch damit nicht genug, am Sonntag gingen die beiden beim Orchideenpokal in Speyer an den Start und ließen auch hier die sechs Konkurrenten ihrer Klasse hinter sich, um eine schöne Orchidee sowie einen Pokal in Empfang zu nehmen. Einen zweiten Siegerpokal und Orchidee für Mainz gab es for Mark und Sina Turpin. Die beiden setzten sich in der Sen I S-Standardklasse durch. Über Platz 3 bei den Sen II S-Standard in Speyer konnten sich zudem Markus Mengelkamp und Angela Colditz freuen. Hier waren 12 Paare am Start.